• Charakteristika

    „Nicely understated, never underrated“

    Die im Jahr 1984 gegründete Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich (UGZ), welche die Risiken Tod und Invalidität bei einer Schweizerischen  Lebensversicherungsgesellschaft rückversichert hat, bietet ihren Versicherten vielfältige Wahlmöglichkeiten wie gepoolte oder individuelle Vermögensanlage, vollständige Vorsorgeplanfreiheit, 1e Pläne, individueller Umwandlungssatz pro Vorsorgewerk oder freie Wahl des Rückversicherers.

    Arbeitgeber und Versicherte der UGZ profitieren weiter von einem eigenen Deckungsgrad für ihr Vorsorgewerk mit individuellen Wertschwankungsreserven und freien Mitteln. Der durchschnittliche Deckungsgrad über alle Vorsorgewerk hinweg betrug per Ende 2018 108.3%.

    Die UGZ strebt nach einem gesunden Verhältnis von aktiven Versicherten zu Rentnern, bietet tiefe Risikokosten und faire Verwaltungskosten an, setzt auf elektronischen Kundennutzen auf höchstem Niveau und umsorgt ihre Versicherten kompetent und sehr persönlich.

  • Ulrich Walser
    044 724 50 25

  •  

    Regelmässige und sorgfältige Kontrollen bieten Schutz und Sicherheit für das Vorsorgekapital der UGZ.